FARO® Laser Projector

3D-Projektionssysteme für effiziente, präzise, lasergeführte Montage und Produktion

FARO<sup>®</sup> Laser Projector
 

FUNKTIONSMERKMALE DER FARO® LASER PROJECTORS

Der TracerSI und TracerM sind eine einfache, zuverlässige und kostengünstige Lösung zur Optimierung der Produktionsprozesse und damit Minimierung kostspieliger Produktionsmängel. Die Fertigungseffizienz wird durch die Möglichkeit zur Anleitung eines Montageprozesses in Verbindung mit der präzisen Lokalisierung und Ausrichtung der Komponenten erhöht.

MERKMALBASIERTE AUSRICHTUNG

Das TracerSI ist das einzige Laserprojektionssystem auf dem Markt, das eine merkmalbasierte Ausrichtung ohne Passmarken vollständig unterstützt. Dies bedeutet, dass keine Reflexionsspiegel nötig sind, um die Ausrichtung für das Templating durchzuführen. Die merkmalbasierte Ausrichtung vergleicht bekannte Merkmale (Löcher, Ecken) auf dem Objekt oder der Baugruppe mit dem CAD-Modell, um die Ausrichtung durchzuführen. Benutzer können Teile mit großem Volumen ohne Berührung ausrichten, um genaue und wiederholbare Projektionsschemata zu erstellen. Durch die merkmalbasierte Ausrichtung wird der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Einrichtung eines lasergeführten Montageprojekts reduziert. Es besteht zudem die Möglichkeit zur Ausrichtung mit Passmarken oder zur hybriden Ausrichtung mit oder ohne Passmarken.

PROZESSINTERNE KONTROLLE (IN-PROCESS VERIFICATION, IPV)

IPV ist ein FARO-exklusives Merkmal des TracerSI. Sie bietet wertvolle Qualitätssicherungs-Prüfpunkte während und nach kritischen Montageprozessen. Während des gesamten Montageprozesses scannt der TracerSI mithilfe der BuildIT Projector Software und der modernen Bildgebung die Oberfläche und erkennt Fehler in Echtzeit. Der IPV-Prozess überprüft das Vorhandensein oder Nicht-Vorhandensein von Merkmalen und die Position von Objekten. Er kann sogar Verunreinigungen durch Fremdkörper (foreign object debris, FOD) erkennen, die in der fertigen Baugruppe verbleiben könnten.

Benutzer können ihre Produktivität erheblich steigern, indem sie eine mögliche Nichtkonformität proaktiv erkennen können. So werden Korrekturmaßnahmen in Echtzeit ermöglicht und kostspieliger Ausschuss und Nacharbeiten vermieden.

ADVANCED TRAJECTORY CONTROL (ATC)

Die proprietäre FARO-Technologie bietet eine schnelle Projektion mit überragender Dynamikgenauigkeit und einer schnellen Wiederholrate, die Flimmern minimiert.

PRÄZISE UND VARIABLE PROJEKTION MIT GROSSER REICHWEITE

Der variable Fokus erlaubt eine Multireichweitenprojektion von 1,8 bis 15,2 Metern.

ARRAY-BETRIEB MIT MEHREREN PROJEKTOREN

Für große Baugruppen und/oder in räumlich beschränkten Bereichen können mehrere Projektoren von einem Computer aus gesteuert werden, um sehr große virtuelle Vorlagen in einem einzigen Koordinatensystem bereitzustellen.

ROBUSTE, ZUVERLÄSSIGE LÖSUNGEN

Bewährte Technik für den Produktionsbereich in einem staubdichten Industriegehäuse mit Wärmemanagement und mit weltweitem Support durch regionale FARO-Niederlassungen.

Arbeiten bei FARO

Entdecke die FARO Welt! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Seite wurde aktualisiert.

Bisherige Kontoinhaber müssen sich neu registrieren.