BuildIT Construction

FAROs Prüfsoftware für den Baubereich für Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollprozesse

BuildIT Construction
 

BuildIT Construction 2019 Funktionen

Überprüfung anhand von Entwürfen –
Sicherstellen, dass Gebäude gemäß den Entwurfsspezifikationen errichtet werden

  • Überprüfung der Genauigkeit der gemessenen Scandaten gemäß den Entwurfsmodellen
  • Durchführung von Oberflächenanalysen an beliebigen modellierten Objekten
  • Sicherstellung der Einhaltung von BIM
  • Identifikation von hergestellten Komponenten oder Baugruppen
  • Erkennung falscher Platzierungen oder fehlender Merkmale wie Wänden, Säulen, Träger, Rohre usw.

Toleranzauswertung –
Termingerechte Ausführung des Projekts mit Reduzierung von Ausschuss, Zeitbedarf und Ressourcenverbrauch

  • Genaue und schnelle Durchführung wichtiger Überprüfungen
  • Überprüfung von Ebenheit und Winkelgenauigkeit des Bodens gemäß ASTM-Standard E1155 mit zugehörigem Bericht und topografischen Kurven
  • Berechnen Sie die Verformung und das Volumen von Behältern, um Abweichungen bei der Installation zu ermitteln
  • Überprüfung der Senkrechtigkeit und Ebenheit von Wänden mit oder ohne Entwurfsmodell
  • Genaue und effektive Berechnung von Auf- und Abtragsmengen mit Wanderkennung und Entfernung von Schutt und Betonstahl
  • Messung von Verformungen konstruierter Objekte (wie Wölbung von Trägern, Ebenheit von Wänden und Boden, Risse u.a.)
  • Berechnung des Füllvolumens für Behälter aus Scandaten mit automatischer Berichtserstellung

Positionierung und Überwachung –
Erstellung von Haftungsdokumentationen, Risikominderung und Vorfertigungsgrad

  • Durchführung von 4D-Cloud-zu-Cloud-Vergleichen
  • Überwachung von Nebengebäuden während der Konstruktion
  • Beurteilung von Verformungen der Anlage, um Bewegungen oder Setzbewegungen über einen Zeitraum zu messen
  • Schnittstelle zu Laserprojektoren, um:
  • Entwurfsvorlagen für vorgefertigte Teile und Baugruppen zu projizieren,
  • die Positionierung der Ausrüstung für Layout und Planung der Fabrik zu projizieren,
  • die Ebenheit zu messen und die Ergebnisse zurück auf die Oberfläche zu projizieren.
  • Positionierung struktureller Elemente und vorgefertigter Teile mit Lasertrackern oder Tachymetern in Echtzeit

DATENIMPORTNUTZUNG –
BESCHLEUNIGUNG DES PROZESSES DURCH DEN DIREKTEN IMPORT VON ENTWURFSDATEIEN

  • Import von Scandaten von Laserscannern verschiedener Hersteller und
  • CAD-Plattformen von Datentypen wie: fls, fws, lsproj, e57, txt, asc, csv, pts, ref, xyz
  • Nach dem Import können Daten mit der Registrierungs-API von SCENE registriert werden Beginnen Sie mit der Qualitätskontrolle vor Ort und beschleunigen Sie den Inspektionsprozess
  • Importieren Sie Konstruktionsdateien in den Industrie-Standardformaten: Autodesk® AutoCAD® (dwg und dxf Versionen 2.5-2018), Revit® (2015-2018), ifc (2×3, 4), sat, iges, Parasolid, Step

Arbeiten bei FARO

Entdecke die FARO Welt! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Seite wurde aktualisiert.

Bisherige Kontoinhaber müssen sich neu registrieren.

Diese Website verwendet Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern). Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Website korrekt funktioniert, andere sind unwesentlich, helfen uns aber dabei, die Website zu verbessern, einschließlich der Sprach- und Standorteinstellungen und der Websiteanalyse. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese auf unserer Website konfigurieren oder deaktivieren. Mit dem weiteren Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. x