Datenschutz

FARO Datenschutzerklärung

Diese Webseite gehört und wird betrieben von FARO Technologies Inc. („FARO“, „wir“, „unser“ oder „uns“). FARO respektiert die Privatsphäre der Besucher unserer Webseite. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Informationen, die wir über Besucher der FARO Webseite sammeln, wie wir diese Informationen nutzen können und mit wem wir sie teilen können. Diese Datenschutzerklärung beschreibt ebenfalls (1) die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die von uns gesammelten Informationen zu schützen sowie (2) Ihre Rechte und Privilegien bezüglich unserer Erhebung, Nutzung und Offenlegung von Informationen über Sie.

Diese Datenschutzerklärung steht im Einklang mit FARO’s Notice of PRIVACY SHIELDCompliance hinsichtlich der Übermittlung von personenbezogenen Daten aus dem europäischen Wirtschaftsraum in die Vereinigten Staaten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die FARO Webseite unter www.faro.com sowie für alle Versionen der FARO Webseite, die von FARO betrieben werden. Bitte beachten Sie, um lokale Praktiken und gesetzliche Anforderungen zu berücksichtigen, können unsere Datenschutzpraktiken, abhängig von dem Land in dem wir tätig sind, variieren.

Zur Verdeutlichung: Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die durch die FARO Webseite erhoben werden und beschreibt nicht die Art und Weise, wie wir Informationen, die offline erhoben wurden, akquirieren oder nutzen oder die Erhebungs-, Nutzungs- und Offenlegungspraktiken von FARO Unternehmensgesellschaften oder Geschäftspartnern, die unsere Dienstleistungen auf ihren Webseiten (kollektiv „Affiliates“) oder Webseiten Dritter zur Verfügung stellen. Für Informationen über die Erhebung, Nutzung und Offenlegungspraktiken eines Affiliate oder anderen Drittpartei, prüfen Sie bitte die Datenschutzerklärung auf der Webseite der jeweiligen Partei.

Waren und Dienstleistungen, die von FARO angeboten werden, sind nicht an Personen unter dem Alter von sechzehn (16) Jahren gerichtet. FARO erhebt keine personenbezogenen Daten (wie nachstehend definiert) von Personen unter sechzehn (16) Jahren. Besucher der FARO Webseite, die jünger als 16 Jahre alt sind, dürfen keine Informationen an die Webseite übermitteln.

Rechtliche Grundlagen für die Erhebung personenbezogener Daten
FARO sammelt personenbezogene Daten über Personen, die ihre Website besuchen, um ihre legitimen Geschäftsinteressen zu wahren. Ferner ist FARO auf die Zustimmung der Besucher seiner Website angewiesen.

Mögliche Informationen, die wir sammeln
Die Informationen, die wir möglicherweise sammeln, fallen in zwei Kategorien: Persönliche Daten und Site-Level Daten. Persönliche Daten sind Informationen, die wir direkt mit einer bestimmten Person oder Einrichtung verknüpfen. Diese können unter anderem beinhalten: Name, Firmenname, Branche, Berufsbezeichnung oder Rolle, Bundesstaat, Postleitzahl, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Interesse an Produkten, Geräte-Seriennummern, wie Sie von FARO erfahren haben, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern oder Online-Zahlungsdienste) und Finanzinformationen wie Bankkontonummern. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten variieren je nach Kontext und wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht sammeln, es sei denn, Sie stellen sie zur Verfügung. Sie sind zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, persönliche Informationen beim Besuch der FARO Website zur Verfügung zu stellen. Um bestimmte FARO Dienste zu nutzen oder um von FARO auf ihrer Webseite angebotene Waren zu erwerben, können Sie jedoch verpflichtet sein, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Sie können auch persönliche Daten auf andere Weise an uns übermitteln, wie z.B. Teilnahme an Online-Umfragen, Promotions, Wettbewerben und Gewinnspielen, Herunterladen von Diskussionsschriften (so genannte White Papers), Web-Seminaren und anderen Materialien über die FARO Webseite und im Zusammenhang mit anderen Produkten, Dienstleistungen, Features oder Anfragen, die über die FARO Webseite zur Verfügung gestellt werden.

Site-Level-Daten sind anonyme Informationen über die Nutzung unserer Webseite oder Dienstleistungen, die von oder im Auftrag von FARO mittels der Verwendung von automatisierten Hilfsmitteln wie beispielsweise Cookies und Web-Beacons gesammelt und/oder aggregiert werden. „Cookies“ sind kleine Identifikatoren, die von einem Webserver gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, um Ihren Browser während der Interaktion auf Webseiten zu identifizieren oder Informationen oder Einstellungen in Ihrem Browser zu speichern. Ein „Web-Beacon“, auch bekannt als Internet-Tag, Pixel-Tag oder Clear-GIF, verbindet Webseiten mit Webservern und deren Cookies und kann verwendet werden, um Informationen, die mithilfe von Cookies gesammelt wurden, zurück an einen Webserver zu übermitteln. Site-Level Daten, die durch diese automatisierten Hilfsmittel gesammelt werden, können Informationen enthalten, die wir über Ihren Besuch und die Nutzung der FARO Webseite sammeln und speichern können, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Bildschirmauflösung, Art des verwendeten Browsers und Betriebssystems, Datum und Uhrzeit zu der Sie die Webseiten besuchen, Seiten, die Sie besuchen, und ob Sie mit dieser Webseite von einer anderen Webseite oder Suchmaschine verbunden wurden, sowie die Identität besagter Webseite oder Suchmaschine.

Zusätzlich zu den Cookies und Web-Beacons, die wir setzen, können wir auch bestimmten Analytik-Diensten von Drittparteien erlauben, Cookies und Web-Beacons innerhalb der Seiten der FARO Webseite in unserem Namen einzubeziehen und Site-Level-Daten zu erhalten und zu nutzen, die durch Cookies und Web-Beacons unmittelbar erworben wurden. Drittanbieter-Dienstleister, die Site-Level-Daten in unserem Namen sammeln, können Informationen über ihre Datenerfassungspraktiken und in einigen Fällen eine Nichteinverständniserklärung (opt-out) auf ihren jeweiligen Websites anbieten, auf die Sie hier zugreifen können: Hosting, GoogleAdobe.

Die meisten Webbrowser akzeptieren automatisch Cookies, aber Sie können in der Regel die Einstellung Ihres Browsers ändern, um Cookies abzulehnen, sollten Sie dies bevorzugen. Sie können auch einige Web-Beacons unbrauchbar machen, indem Sie die zugehörigen Cookies ablehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können bestimmte Funktionalitäten der FARO Webseite unter Umständen nur teilweise oder gar nicht ausgeführt werden.

Mögliche Verwendung der von uns gesammelten Informationen
Wir können die von uns gesammelten persönliche Daten für folgende Zwecke verwenden:

  1. für unsere alltäglichen geschäftlichen Zwecke, wie beispielsweise die Einrichtung und Verwaltung Ihres Kundenkontos, die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die Sie anfordern, Bearbeitung und Abwicklung von Zahlungen und die Bereitstellung von Kunden-Support.
  2. um unsere Produkte oder Dienstleistungen und/oder die Produkte oder Dienstleistungen von anderen anzubieten.
  3. zur Kommunikation und Verwaltung von Ihrer Teilnahme an besonderen Veranstaltungen, Programmen, Umfragen, Wettbewerben, Gewinnspielen und anderen Angeboten oder Werbeaktionen.
  4. um Ihnen zu ermöglichen, mit FARO und unseren Kunden durch unser Forum, unsere Blogs und Soziale Medien zu interagieren.
  5. um unser Geschäft zu bewerten und zu verbessern, einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und der Analyse der Wirksamkeit von Produkten, Dienstleistungen und der Webseite.
  6. um Datenanalysen durchzuführen, einschließlich Markt- und Verbrauchersuche, Trendanalyse, demographische Analyse und Finanzanalyse.
  7. um den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und unseren Richtlinien zu entsprechen.

Darüber hinaus verwenden wir Site-Level-Daten, die über automatisierte Mittel gesammelt werden, für beispielsweise die folgenden Zwecke:

  1. Anpassung der Besuche auf unserer Webseite basierend auf beobachtbaren Benutzerpräferenzen.
  2. Bereitstellung von Inhalten (einschließlich Werbung), die den Interessen unserer Nutzer entsprechen, basierend auf der Art und Weise, wie unsere Nutzer mit unserer Webseite interagieren.
  3. Diagnose von technischen und Dienstleistungsproblemen.
  4. Verwaltung unserer Webseite.

Anwendungen und Widgets
Wir binden möglicherweise Anwendungen oder Widgets von Dritten auf einigen Seiten dieser Webseite ein, die Interaktionen oder Content-Sharing durch Benutzer zulassen. „Widgets“ sind Mini-Programme, die bestimmte Dienste oder Inhalte von Drittparteien zur Verfügung stellen. Diese Widgets, wie beispielsweise ein Facebook „Teilen“ oder „Gefällt mir“ Button, sind für Sie auf der Webseite sichtbar. Ihre Interaktion mit einem Widget ermöglicht es Drittparteien einige Informationen über Sie durch die Cookies oder die Registrierungsinformationen der Drittparteien zu sammeln. In einigen Fällen kann die Drittpartei Sie durch deren Widgets und Cookies erkennen, auch wenn Sie nicht mit dem Widget interagieren. Bitte besuchen Sie die Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter, um deren zur Verfügung gestellten Datenerfassungspraktiken und -kontrollen besser zu verstehen. Die Datenschutzbestimmungen dieser Drittparteien gelten für und kontrollieren alle Datenerhebungspraktiken mittels Interaktion mit solchen Widgets.

Werbenetzwerke
Wir können mit Werbenetzwerken zusammenarbeiten. Dies sind Unternehmen, die gezielte Werbung für Verbraucher liefern und darüber hinaus Statistiken und Metriken generieren, die im Zusammenhang dieser gezielten Werbeanzeige stehen. In der Regel handelt es sich bei diesen Unternehmen um Werbeserver von Drittanbietern, Werbeagenturen, Technologieanbietern, Anbietern von gesponserten Inhalten und Forschungsfirmen. Diese Firmen können Informationen auswerten, die durch Cookies, Web-Server-Logs und Web-Beacons gesammelt werden, um Anwenderanpassung, Betriebsprüfung, Forschung und Berichtswesen für uns, unsere Affiliates und andere Werbetreibende zu erstellen. Diese Datenerhebung erfolgt sowohl auf dieser Webseite als auch auf Webseiten von Drittparteien, die an den Werbenetzwerken partizipieren. Dieser Prozess steigert den Einsatz unserer Marketing-Programme und hilft uns, die Wirksamkeit solcher Bemühungen zu verfolgen. Unsere Werbenetzwerke können darüber hinaus diese Informationen folgendermaßen verwenden: zur Bestimmung oder Vorhersage von Merkmalen und Präferenzen ihres jeweiligen Werbepublikums, zur Messung der Wirksamkeit ihrer Werbung sowie für weitere Zwecke.
Wir stellen einem Werbenetzwerk keine persönliche Daten zur Verfügung, wenn Sie mit einer individuell angepassten Werbung interagieren oder diese ansehen. Sollten Sie sich jedoch eine Werbung ansehen oder mit ihr interagieren besteht die Möglichkeit, dass der Werbetreibende annimmt, dass Sie sich für den Inhalt der Werbung interessieren. Klicken Sie hier, um die Webseite der Network Advertising Initiative zu besuchen. Hier erfahren Sie mehr über Ad-Serving-Unternehmen und Opt-out Möglichkeiten von jedem der aufgeführten Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie dies nicht von Werbung generell ausschließt, sondern lediglich von interessenbasierter Werbung. Wenn Sie die FARO Webseite oder Webseite eines Affiliate verwenden, erhalten Sie weiterhin generische Werbeanzeigen.

Automatisch gesammelte Informationen
Nutzungsdaten können auf dieser Webseite unter Verwendung von Technologien gesammelt werden, die von Drittanbietern bereitgestellt werden, die im Auftrag von FARO tätig sind. Die Klickpfade (click paths) von Webseiten-Nutzern, die nicht persönlich identifiziert werden können, werden ebenfalls für Marketing- und Optimierungszwecke gesammelt. Die gesammelten Daten werden ausschließlich von FARO verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Die Erhebung von Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Datenschutzrichtlinien, die den jeweiligen Regionen entsprechen, in denen FARO tätig ist.
In der Europäischen Union stellt jedes verwendete Tracking-Programm nicht nur sicher, dass keine Cookies erstellt werden, sondern es verhindert auch, dass die lokal gespeicherten Cookies des Benutzers offengelegt werden. Die Daten, die mittels der von Drittanbietern zur Verfügung gestellten Technologie erhoben werden, werden nicht dazu verwendet, den Nutzer der Webseite persönlich zu identifizieren. Diese Daten werden verwendet, um eine Qualitätsanalyse der Webseite durchzuführen oder Marketingaktivitäten zu testen.

Informationen, die wir teilen
FARO kann persönliche Daten über Sie an andere Unternehmen weitergeben, wenn dies zur Erfüllung eines legitimen Geschäftszwecks oder zur Erfüllung geltender gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist. Wir können Webseiten-Level-Daten mit Dritten teilen, einschließlich unserer Affiliates, Händler, Marketing-Unternehmen und Lead-Generierungs-Unternehmen, ohne bestimmten Grund und ohne vorherige Ankündigung an Sie. Wir verkaufen oder teilen anderweitig keine persönlichen Daten, außer wie nachstehend beschrieben:

  1. Affiliates. FARO kann Ihre persönlichen Daten mit seinen Affiliates teilen, solange die Offenlegung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch die Vertragspartner mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmt.
  2. Dienstleister. Wir können Dritte verpflichten, die von uns durch diese Webseite angebotenen Dienstleistungen in unserem Namen oder weitere Dienstleistungen von uns anzubieten. In solchen Fällen verlangen wir von diesen Anbietern Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und Informationen nur zur Nutzung der von uns angegebenen Leistungen in einer Weise zu verwenden, die mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmt.
  3. Umfragen/Gewinnspiele/Promotions. Für den Fall, dass Sie an einer Umfrage, einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einer anderen Promotion auf der FARO Webseite teilnehmen, die von FARO und einer Drittpartei gesponsert wird, dient diese Teilnahme als Ihre Zustimmung an FARO, Ihre personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit der Umfrage, Gewinnspiel, Wettbewerb oder Promotion gesammelt werden, mit dem Dritten zu teilen. Nachdem die Informationen an Dritte weitergegeben wurden, unterliegt die weiterführende Nutzung oder Offenlegung dieser Informationen den Datenschutzbestimmungen und -praktiken der Dritten.
  4. Sonstige. Wir können auf Informationen, einschließlich persönlichen Daten, zugreifen oder diese offenlegen, um (i) unsere Interessen und die gesetzlichen Rechte oder das Eigentum von FARO zu schützen oder zu verteidigen und das unserer Affiliates; (ii) die Rechte, die Interessen und die Sicherheit der Nutzer unserer Webseite oder Mitglieder der Öffentlichkeit zu schützen; (iii) vor Betrug zu schützen oder aus Gründen des Risikomanagements; oder (iv) um eine bedachte Rechtspraxis zu befolgen, während wir das anwendbare Recht oder das rechtliche Verfahren ermitteln. Sollten wir alle oder im Wesentlichen alle unsere Geschäfte verkaufen oder den gesamten oder einen wesentlichen Teil unseres Vermögens verkaufen oder übertragen oder sollten wir anderweitig an einer Fusion oder Übertragung des gesamten oder eines wesentlichen Teils unseres Geschäfts beteiligt sein, können wir darüber hinaus alle gesammelten und gespeicherten Informationen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, an die andere an der Transaktion beteiligte Partei oder Parteien als Teil dieser Transaktion übertragen.

Speicherung von Informationen
Persönliche Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, vorbehaltlich lokaler Gesetze und Vorschriften und legitimer geschäftlicher Erfordernisse. Wir speichern personenbezogene Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z.B. das Führen von Opt-out-Listen zur Erfüllung von Werbeentscheidungen oder zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten), wie in einer individuellen Einwilligung vereinbart, um Streitigkeiten beizulegen und um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, Rechte und Pflichten anderweitig zu erfüllen. Die Aufbewahrungsfristen können je nach Art der Informationen und ihrer Verwendung erheblich variieren. Unsere Aufbewahrungsfristen basieren auf Kriterien wie gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen, anhängige oder potenzielle Rechtsstreitigkeiten, unser geistiges Eigentum oder Eigentumsrechte, Vertragsanforderungen, Betriebsanweisungen oder -bedürfnisse und historische Archivierung. Wenn personenbezogene Daten aus unseren Systemen entfernt werden, werden sie durch entsprechende Sicherheitsprotokolle gelöscht oder vernichtet, so dass sie nicht rekonstruiert oder gelesen werden können.

Ihre Entscheidungen
Sie sind berechtigt, bestimmte Entscheidungen darüber zu treffen, wie wir mit Ihnen kommunizieren und über die Informationen, die wir von Ihnen sammeln und mit Dritten teilen. Sie können auswählen keine Marketing-E-Mail-Kommunikation von uns zu erhalten, indem Sie auf den Abmelden-Link in unseren Marketing-E-Mails klicken, Ihre E-Mail-Einstellungen anpassen oder uns kontaktieren, wie im Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“ nachstehend beschrieben. Sie können auch Ihre Einwilligung zum Teilen Ihrer persönlichen Daten mit Dritten durch FARO, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, widerrufen, indem Sie uns wie nachstehend im Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“ beschrieben kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage entsprechend berücksichtigen.

Ihre Rechte
Einzelpersonen in der EU werden bestimmte Rechte eingeräumt, die Beschränkungen und/oder Einschränkungen unterliegen können. Diese Rechte beinhalten das Recht auf: (i) den Zugang und die Berichtigung oder Löschung ihrer persönlichen Daten zu beantragen; (ii) eine Beschränkung der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten zu erhalten oder der Verarbeitung zu widersprechen; und (iii) das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Einzelpersonen in der EU haben auch das Recht, eine Beschwerde über die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten bei ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.

Sie haben das Recht, FARO aufzufordern, Ihre persönlichen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten.  Sie können von Ihrem Recht Gebrauch machen, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie FARO jederzeit mitteilen, dass Sie kein solches Marketing wünschen. Dieses Recht kann über die in der E-Mail eingebettete „unsubscribe“-Funktionalität ausgeübt werden.

Um alle oben genannten Rechte auszuüben, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktinformationen.  Wenn Sie eine Änderung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, beachten Sie bitte, dass FARO aus rechtlichen und betriebsinternen Gründen, wie z.B. zur Verhinderung von Betrug, bestimmte Informationen aufbewahren muss.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien
California Civil Code Section 1798.83 berechtigt kalifornische Kunden Informationen darüber zu verlangen, ob ein Unternehmen persönliche Daten an Dritte zum Zwecke des Direktmarketings der Dritten weitergegeben hat. Wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben, wird FARO Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Nicht-FARO Firmen zur Verwendung in deren Direktmarketing verkaufen oder mit diesen teilen. Kunden in Kalifornien, die weitere Informationen über unsere Einhaltung dieses Gesetzes anfordern möchten oder Fragen oder Bedenken über unsere Datenschutzpraktiken und -richtlinien haben, können sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“ nachstehend beschrieben.

Zugang und Korrektur
Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts, (i) können Sie eine Kopie von bestimmten persönlichen Daten erhalten, die wir über Sie aufbewahren. Über Ihr Konto auf www.faro.com können Sie Ungenauigkeiten dieser Informationen aktualisieren oder korrigieren oder (ii) Sie können das Recht haben, Zugang zu personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, zu erhalten, indem Sie sich mit uns, wie nachstehend im Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“ angegeben, in Verbindung setzen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, werden wir Maßnahmen ergreifen, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor Sie Zugang zu den Informationen erhalten. Sollten Sie der Meinung sein, dass persönliche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau sind, können Sie vorbehaltlich des anwendbaren Gesetzes verlangen, dass wir die Informationen korrigieren oder ändern, indem Sie uns wie nachstehend angegeben kontaktieren.

Links
Die FARO Webseite kann Links zu Webseiten oder Webpräsenzen enthalten, die nicht von FARO betrieben werden. Sobald Sie die FARO Webseite verlassen, schlagen wir vor, dass Sie die zutreffende Datenschutzerklärung der Drittpartei-Webseite überprüfen und unter anderem, wie persönliche Daten, die die Drittpartei über Sie sammelt, behandelt werden. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten, die nicht mit FARO verbunden sind, die Nutzung dieser Webseiten oder deren Datenschutzbestimmungen.

Datenübertragungen
Wir können die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, in andere Länder als das Land, in dem die Informationen ursprünglich gesammelt wurden, übertragen. Diese Länder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie zunächst die Informationen zur Verfügung gestellt haben. Wenn wir Ihre Informationen in andere Länder überweisen, werden wir diese Informationen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den Datenschutzbestimmungen von FARO, falls zutreffend, schützen.

Datensicherheit
FARO verwendet kommerziell angemessene administrative, technische, personelle und physische Sicherheitsmaßnahmen, um persönliche Daten in unserem Besitz gegen Verlust, Diebstahl und unbefugte Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schützen. Natürlich können wir trotz dieser Maßnahmen keine perfekte Sicherheit der Netzwerke, Server und Datenbanken garantieren, die wir betreiben oder die in unserem Auftrag betrieben werden.

Identität des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte von FARO ist erreichbar unter: [email protected]

Updates zu dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann aktualisiert werden, um eine Klarstellung oder Benachrichtigung über Änderungen unserer Praktiken zur Verfügung zu stellen. Sofern wir Änderungen vornehmen, werden wir das Datum am Anfang dieser Datenschutzerklärung aktualisieren. Sollten wir beabsichtigen, persönliche Daten auf eine wesentlich andere Art und Weise zu verwenden, werden wir Ihnen mindestens 30 Tage vor der Umsetzung dieser Änderungen eine Benachrichtigung über die Änderungen der FARO Webseite zukommen lassen. Darüber hinaus werden wir Ihre Einwilligung wie oben erwähnt für jede wesentliche Änderung bezüglich der Offenlegung von persönlichen Daten einholen.

So kontaktieren Sie uns
Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie möchten, dass wir Informationen aktualisieren, die wir über Sie oder Ihre Präferenzen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Email [email protected] oder rufen Sie uns unter +1 (407) 333- 9911 an.
Sie können uns auch schreiben an:
FARO Technologies, Inc.
250 Technology Park
Lake Mary, FL 32746
+1 (800) 736-0234 – +1 (407) 333-9911
Gültigkeitsdatum – Diese Richtlinie wurde zuletzt am 14. Juni 2018 aktualisiert.

Arbeiten bei FARO

Entdecke die FARO Welt! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Seite wurde aktualisiert.

Bisherige Kontoinhaber müssen sich neu registrieren.

Diese Website verwendet Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern). Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Website korrekt funktioniert, andere sind unwesentlich, helfen uns aber dabei, die Website zu verbessern, einschließlich der Sprach- und Standorteinstellungen und der Websiteanalyse. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese auf unserer Website konfigurieren oder deaktivieren. Mit dem weiteren Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. x