fbpx

News

Der FARO Design ScanArm 2.5C bringt Farbe ins 3D-Scanning

Korntal-Münchingen, 21. August 2018 – FARO® (NASDAQ:FARO), der weltweit führende Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungslösungen für Produktdesign kündigt die erste armbasierte Lösung mit der Fähigkeit zu hochauflösendem 3D-Farbscannen an. Diese spannende Produktneuheit FARO Design ScanArm® 2.5C bietet standardmäßig eine sofort einsatzbereite Funktionalität zum vollfarbigen 3D-Scannen.

 

Der Design ScanArm 2.5C ist kompatibel mit dem FARO 8-Axis FaroArm®-System, mit dem sich die Reichweite des Arms verdoppelt und die Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessert. Er wurde speziell dafür entwickelt, um Herausforderungen in der Entwicklung und im Design in Branchen wie Computergrafik, Industriemaschinen, Automobilbau und Ingenieurleistungen zu meistern. Eine 3D-Darstellung in Farbe ist die perfekte Grundlage für Produktvisualisierungen und Spezialeffekte. 

Dank dieser Innovation können Bauteile und Objekte so anschaulich rekonstruiert und visualisiert werden, wie sie in der realen Welt erscheinen. Die realitätsgetreue Funktionalität ermöglicht Designern nicht nur ein noch höheres Maß an Sicherheit bei der Arbeit, sondern beschleunigt damit auch die Fertigstellung wichtiger Projekte. Zudem werden kürzere Projektdurchlaufzeiten unterstützt und aufgrund des schnellen Scannens von bis zu 240.000 Punkten pro Sekunde in Farbe noch weiter verbessert.

FARO will die Bedienungsfreundlichkeit durch fortschrittliche Ergonomie optimieren. Daher ist der Design ScanArm 2.5C wie das Vorgängermodell, der Design ScanArm 2.0, in drei Armlängen – 2,5 m, 3,5 m und 4 m – verfügbar. So stellt FARO sicher, dass der Endanwender genau die Option wählen kann, die optimal zu den spezifischen Designzielen seines Projekts passt. Die schnell austauschbaren Batterien gewährleisten zudem, dass der Anwender den Scan vor Ort direkt am Objekt durchführen kann, anstatt das Projekt zum Scannen bringen zu müssen.

 

Mehr Effizienz mit 3D in Farbe

Der Design ScanArm 2.5C übertrifft die Erwartungen potenzieller Anwender deutlich, wie FARO in einem umfassenden Produktentwicklungsprozess dokumentierte. Dank seiner Klarheit und Präzision wird die Farbe des realen Objekts extrem genau dargestellt. Zugleich können feinere Details wie Textur und sogar Text für die Produktvisualisierung, grafische Datenverarbeitung oder die Identifizierung wichtiger Merkmale während des Produktdesign- oder Reverse-Engineering-Prozesses eindeutig extrahiert werden. Die Effizienz lässt sich erheblich steigern, da alle Farbdetails in einem einzigen Scan erfasst werden können, ohne dass Fotos aufgenommen oder Texturen bei der Nachbearbeitung eingefügt werden müssen.

„FARO ist nach wie vor auf die Optimierung der Produktivität von Entwicklern und Designern fokussiert“, so Thorsten Brecht, Senior Director Product Design. „Durch die Integration einer außergewöhnlich hohen Farbqualität in den Designprozess haben wir ein erstklassiges Erlebnis in 3D geschaffen, mit dem die Anwender nun in noch kürzerer Zeit mehr Informationen in naturgetreuer Detailfülle und Farbe erfassen können. Der Design ScanArm 2.5C ist ein weiteres Beispiel dafür, wie FARO neue Maßstäbe in Sachen Innovation setzt und die Herausforderung der Marktführerschaft annimmt.“

Vereinbaren Sie hier Web-basierte Produktvorführungen.

Arbeiten bei FARO

Entdecke die FARO Welt! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Seite wurde aktualisiert.

Bisherige Kontoinhaber müssen sich neu registrieren.