FARO® Zone 3D

FARO® Zone 3D ermöglicht es Ermittlern erstmalig, nahtlos zwischen 3D- und 2D-Umgebungen zu bewegen und dabei die Qualität von Unfallrekonstruktionen, Analysen, Einsatzplänen und Präsentationen vor Gericht zu verbessern.

FARO<sup>®</sup> Zone 3D
 

Mindestsystemanforderungen von FARO® Zone 3D

Die Mindestsystemanforderungen von FARO® Zone 3D sind weiter unten aufgeführt. Wenn Sie einen Computer verwenden, dessen Spezifikationen die Mindestsystemanforderungen übertreffen, führt dies zu einer besseren Leistung.

  • Microsoft® Windows® 7, 8 oder 10
  • Hauptprozessor wie Intel i5 oder besser. Für Punktewolkenanwendungen wird dringend ein i7 empfohlen.  
  • 8 GB RAM oder mehr
  • 12 GB freier Festplattenspeicher
  • Windows-kompatible Maus mit Scrollrad
  • DirectX-11-kompatible Grafikkarte wie Nvidia® Quadro 2000, GeForce 400+, Radeon HD4000+ oder besser wird empfohlen
  • Empfohlenes Zubehör: 3D-Maus

Mindestanforderungen für VR

  • Microsoft® Windows® 7, 8 oder 10
  • Hauptprozessor wie Intel i7 oder besser
  • 16 GB RAM oder mehr
  • 12 GB freier Festplattenspeicher
  • Windows-kompatible Maus mit Scrollrad
  • DirectX-11-kompatible Hochleistungsgrafikkarte wie GeForce GTX 1060 oder besser wird empfohlen
  • Oculus- oder VIVE-VR-Brille
  • Empfohlenes Zubehör: 3D-Maus

Arbeiten bei FARO

Entdecke die FARO Welt! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Seite wurde aktualisiert.

Bisherige Kontoinhaber müssen sich neu registrieren.